Ihr individueller Notfallmanagementkurs

Icon_IndividuellNach Wünschen des Kunden wird ein „maßgeschneiderter“ Notfallkurs zusammengestellt: als „Grundgerüst“ des Kurses werden die Leitlinien des Europäischen Wiederbelebungsrates (ERC) verwendet.

Kursdauer und –Kosten: individuell zu vereinbaren.

Notfallkurse für Eltern

Icon_ElternKursteilnehmer: Eltern und interessierte Laien
Kursinhalte: Wir lieben unsere Kleinen, aber sie können uns auch ganz schön Sorgen und Ängste bereiten: Sturz vom Wickeltisch, plötzlicher Säuglingstod, verschlucken oder einatmen eines Legosteines, Kehlkopfentzündung, Fieberkrämpfe, Verletzungen aller Art: die Erstversorgung dieser Notfälle wird unter Anleitung eines speziell ausgebildeten Kinder-Notfallsanitäters im vertrauten Umfeld zu Hause geübt.

Kursdauer: 5UE, max. 8 TeilnehmerInnen
Kosten: 600,- Euro
individuelle Terminvereinbarung (z.B.: abends)

Standardisierte Notfallkurse nach den Leitlinien des ERC

Icon_ERCBLS – Basic Life Support
ILS – Immediate Life Support
ALS – Advanced Life Support
PLS – Paediatric Life Support

Standardisierte Notfallkurse nach den Leitlinien des Europäischen Wiederbelebungsrates (ERC), als Ausbildungsmodule an Fortbildungsakademien.
Kursdauer und –Kosten: individuell zu vereinbaren.

Notfallmanagement bei Schulunfällen (für Lehrkräfte)

Icon_SchuleDirekt vor Ort in der Schule werden Notfallsituationen geübt. Die Versorgung von einfachen Verletzungen sowie die Betreuung von erkrankten SchülerInnen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und selbstverständlich auch die korrekte Durchführung von Wiederbelebungsmaßnahmen werden trainiert. Vorab werden die Kursunterlagen versendet, am Veranstaltungstag wird in einer kurzen theoretischen Einführung der Inhalt derselben mit den TeilnehmerInnen wiederholt. Die Versorgung spezieller Krankheitsbilder (z.B. Unfälle und Verletzungen, Krampfanfälle, Atemnot etc.) durch LehrerInnen wird an Hand von Fallbeispielen besprochen und auch praktisch geübt.

Kursdauer: individuell, je nach Inhalten 5-8UE
Kosten: 150,- Euro pro UE
max. 9 TeilnehmerInnen pro Trainer

Notfallmanagement für ErsthelferInnen

Icon_EH(als Ersthelferausbildung gem. ASchG § 26 anerkannt).
Direkt vor Ort (am Arbeitsplatz) werden Notfallsituationen geübt. Die Versorgung von einfachen Verletzungen sowie die Betreuung von erkrankten Personen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und selbstverständlich auch die korrekte Durchführung von Wiederbelebungsmaßnahmen werden trainiert. Vorab werden die Kursunterlagen versendet, am Veranstaltungstag wird in einer kurzen theoretischen Einführung der Inhalt derselben mit den TeilnehmerInnen wiederholt. Die Versorgung spezieller Krankheitsbilder (z.B. Herzinfarkt, Asthmaanfall, Krampfanfall etc.) durch ErsthelferInnen wird an Hand von Fallbeispielen besprochen und auch praktisch geübt.

Ersthelfer-Auffrischungskurs
Kursdauer: 8UE
Kosten: 960,- Euro (bei max. 10 TeilnehmerInnen)

Ersthelfer-Ausbildungskurs
Kursdauer: 16UE
Kosten: 1920,- Euro (bei max. 10 TeilnehmerInnen)

Zielgruppenorientiertes Notfallmanagement

Icon_Zielgruppenorientiertes-Notfallmanagement(in der Ordination, im Ambulatorium, an der Krankenstation etc.)
Direkt vor Ort werden Notfallsituationen geübt. Vorab werden die Kursunterlagen zum Auffrischen des notfallmedizinischen Wissens versendet, am Veranstaltungstag werden spezielle Praxissimulationen (z.B. Kollaps im Wartezimmer, anaphylaktische Reaktion nach Desensibilisierung, Herzinfarkt, Krampfanfall etc.) nach den spezifischen Erfordernissen der Kunden trainiert. Grundsätzlich werden natürlich auch Reanimationssituationen geübt: die Rolle jedes einzelnen Helfers wird auf seine Qualifikation abgestimmt und trainiert („Teamtraining“). Reanimation, Applikation von Notfallmedikamenten, Beatmung, Defibrillation etc. werden dabei durchgeführt.
Eine notfallmedizinische Beratung (Notfallplan, Notfallausrüstung) rundet das Kursangebot ab.
Eine individuelle Zusammenstellung der Kursinhalte erfolgt vorab mit dem Auftraggeber.

Kursdauer: 4 Einheiten
Kosten: 700,- Euro + 20%USt. (bei max. 9 TeilnehmerInnen)

„Management in Notsituationen“ (Notarztrefresherkurs)

Icon_NA-Refresher(als Ausbildung nach §40, Abs. 3 des Ärztegesetzes von der österreichischen Ärztekammer anerkannt)
Für ärztliche KollegInnen, welche ein Notarztdiplom besitzen und einen „Refresherkurs“ benötigen: unter der Anleitung von NotärztInnen, AnästhesistInnen und NotfallsanitäterInnen werden komplexe Fallbeispiele und Kasuistiken geübt. Über das übliche Maß von Reanimations- und Notfalltrainings hinaus bieten wir in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Mauerbach die Versorgung von Szenarien an, wobei wir dabei von Laiendarstellern unterstützt werden. Selbst erfahrene NotärztInnen sind von diesen Übungen begeistert! Nicht wissenschaftliche Vorträge, sondern praktische Szenarien ermöglichen über die medizinische Versorgung hinaus auch das Training von richtigem Verhalten am Notfallort. Die Übungen werden in Kleingruppen absolviert, dabei werden alle notfallmedizinschen Gerätschaften von den TeilnehmerInnen auch praktisch angewendet.

Die Veranstaltungen sind mit 15 DFP-Punkten approbiert.
Kursdauer: 3 Tage

Anmeldung online unter: https://www.a-k-n.at/aktuelle-kurse/

Kosten: 350 Euro (bitte bei Anmeldung überweisen auf IBAN: AT84 4300 0414 6644 0009, lautend auf: A-K-N, e.V.)
Rückfragen unter +43 676 5057690 möglich