Notfallmanagement bei Schulunfällen (für Lehrkräfte)

Icon_SchuleDirekt vor Ort in der Schule werden Notfallsituationen geübt. Die Versorgung von einfachen Verletzungen sowie die Betreuung von erkrankten SchülerInnen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und selbstverständlich auch die korrekte Durchführung von Wiederbelebungsmaßnahmen werden trainiert. Vorab werden die Kursunterlagen versendet, am Veranstaltungstag wird in einer kurzen theoretischen Einführung der Inhalt derselben mit den TeilnehmerInnen wiederholt. Die Versorgung spezieller Krankheitsbilder (z.B. Unfälle und Verletzungen, Krampfanfälle, Atemnot etc.) durch LehrerInnen wird an Hand von Fallbeispielen besprochen und auch praktisch geübt.

Kursdauer: individuell, je nach Inhalten 5-8UE
Kosten: 150,- Euro pro UE
max. 9 TeilnehmerInnen pro Trainer